Startseite » WER KAUFT PREMIUM-TROCKENPRODUKTE?

WER KAUFT PREMIUM-TROCKENPRODUKTE?

    Nicht nur in der gehobenen Gastronomie, sondern vor allem auch bei nachhaltig und ethisch orientierten Konsumenten, erfreuen sich hochwertige Trocken-Produkte stetig steigender Nachfrage. 

    Eine win-win-Situation.  Der Vorteil für den Erzeuger und Direktvermarkter: Durch die Herb.ERT-„Trocken-Veredelung“, unterscheiden sich die Trockenprodukte deutlich von „Standard-Qualitäten“ – vor allem die gustatorische Wahrnehmung ist einzigartig.
    Die exzellente Qualität ist Garant für einen höheren Preis, eine bessere Marge und einen höheren Mehrwert. Mit einer „Dörrgeräte-Produkt-Erzeugung“ und durchschnittlicher Qualität hätte man kaum ein Preis-Argument, wenn man mit durchschnittlichen Supermarkt-Trockenprodukten verglichen wird.

    Der Gastronom/Endverbraucher partizipiert daran,  energiereiche, aromatisch und optisch ansprechende Trockenprodukte zu erhalten – mit hohem Anteil an Vitaminen, Heil- und Inhaltsstoffen.

    Teile es mit deinen Freunden...

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.